Better Business Day Stuttgart: „Digital Communication“

The Xing Group StuttgartBC organizes in cooperation with Mr. Oliver Gassner (bebudach.org) the B2B-Event „Better Business Day“ regularly. This time this entrepreneur-event has taken part in Stuttgart on January 23rd, 2015 at the MFG Medien- und Filmgesellschaft.

All in all 5 lectures have been held by several I think quite interesting professionals. The themes have been:

– Better Business Texts
– Technology Marketing
– Money for Startups
– Social Media Monitoring
– Business Weblogs.

I have attented to all lectures. Especially Money for Startups, Social Media Monitoring and, of course, Business Weblogs have come up to my full expectations. The other presentations also have been quite interesting.

Mr. Buhr from IBM stated, for example, that Start-Up-Business in Germany is quotation „Bullshit“. Some reasons are: financial situation, administrative problems, public capital, business connections, business communication, business knowledge, mangement problems etc. There is no doubt that „venture capital“ is needed in Germany urgently. Too many Start-Ups face especially financial problems and also managerial problems at the beginning of their entrepreneurial activities. However, there is no reason to hesitate to take venture capital power at the beginning. More than 300 venture capital firms offer their services in Germany at the moment. Hurry up, please!

Social Media Monitoring is also a quite interesting theme within the knowledge area online marketing or rather social media marketing. We should regularly observe the social profiles in question to put us into the situation of full knowledge managers regarding subjects like product image, trend, public relation, brand, firm´s image etc. Brandwatch offers many tools to us therefore. Before using the suitable monitoring tool brandwatch spends lots of time with the customer to choose the right one. That is not common.

Last but not least Mr. Gassner from OGOK stated some very important information about professional Business Weblogs. The most important recommendations have been: read other blogs regularly, use the comment function, link important themes, blog live events, meet other bloggers, blog content is king…

This friday was super. I have enjoyed all themes – especially the last one. The catering also has been very good. See you next time again!

Ninovrkic.com

Better Business Day

 

Projekt DIT-SUMA-4-2014

allianz_versicherungsagentur

Was ist Projekt DIT-SUMA-4-2014? Vor einiger Zeit habe ich auf diesem Blog einen Artikel über einen meiner Kunden im Raum Pforzheim und seinen „Bedarf an Offpage-Optimierung für Google“ beschrieben. Konkret: es handelt sich um eine Zweigniederlassung der Allianz in Pforzheim. Der Hauptvertreter dort hatte bis dato keine Suchmaschinenoptimierung für Google und vor allem Offpage-Optimierung lokal unternommen.

Nach anfänglichem Erklärungsbedarf, der dank der absolut modernen Online-Marketing-Orientierung des Auftraggebers zu verdanken ist, wurde schnell eine Lösung gefunden, wie man den marketingtechnischen Online-Auftritt auf Google umsetzen sollte.

Kurz darauf wurde das Projekt DIT-SUMA-4-2014 ins Leben gerufen. Konkret verstehen wir darunter eine „Offpage-Optimierung für 12 Monate ab 01.01.15 inkl. Konzept-Durchführung-Nachbetreuung für die betroffene Allianz-Domäne„. Nun ist Suchmaschinenoptimierung sprich SEO nicht gleich SEO. Dieser Kunde ist anspruchsvoll. Andere Kunden würden sich mit ein paar Dutzend Links pro Jahr zufrieden geben. Vor allem aus SEO-Sicht kann dies nicht „alles“ sein. Was nützen ein paar Backlinks auf irgendwelchen ausländischen Servern, die kurzerhand überteuert hochgezogen bzw. maschinell kopiert wurden. Recht wenig.

Google würde eine solche absolut vorkommende Praktik mit einer Penalty für Linkfarming, Keywordstaffing usw. sowieso bestrafen. Die Folge wären Herabstufung im Google-Index und Herabsetzung des PageRank.

In diesem Projekt wird deshalb anders verfahren. Nach schneller Erstellung des Konzepts wird ab diesem Monat gemäß einem natürlich Linkwachstum „Backlinks“ zur effizienten Steigerung der Linkpopularität bzw. Domainpopularität vor allem auf Google durch ninovrkic.com erstellt. Jede Arbeit im Internet erzeugt Spuren und Statistiken. Natürlich kann man mit einfachen Messtools kurz den Stand der Linkpopularität nachprüfen. Soll ich das meinem Kunden zutrauen? Bestimmt nicht. Eine aussagekräftige Monats- bzw. Jahresstatistik über Backlinks für diesen Kunden sind hier viel besser angebracht.

So wurde verfahren. Mein Auftraggeber kann monatsweise über eine hierfür erstellte App jederzeit, von überall, von jedem Gerät aus den aktuellen Monats- bzw. Jahresstand seiner Offpagepopularität auf Google selbst erfahren. Die Handhabung ist denkbar einfach. Über eine kundenspezifische URI klickt der Interessent auf die gewünschten Navigationsinhalte wie z.B. Backlink-Inhalte, Übersicht Netzwerke, Linkwachtsum, Offpage-Statistik, Social Media Statistik usw. Unterstützend wird dazu eine PDF als SEO-Report-File monatlich zur Verfügung gestellt.

Der Kunde ist somit SEO-mäßig für seine Verhältnisse optimal und absolut komfortabel versorgt. Ich wünsche dem Kunden zukünftig viel Spaß mit seinem „Statistik Tool SEO Offpageoptimierung“ und eine angenehme bzw. erfolgreiche Zeit auf Google. Er soll weit oben auf den Google Suchergebnissen neben seinen Konkurrenten erscheinen.

Powered by ninovrkic.com